News

Dezember 2017


Cannabis und der Führerschein : Ein Interview mit dem Suchtmittelrechtsexperten Dr. Martin Feigl

Mag. Dr. Martin FeiglSelbst wer als Freizeitkonsument einen Joint in der Woche raucht, fällt beim Drogentest durch. Dem Lenker droht der sofortige Führerscheinverlust. Dabei hat der Verwaltungsgerichtshof bereits entschieden, dass der gelegentliche Konsum von Suchtgift nicht die gesundheitliche Eignung zum Lenken von Kraftfahrzeugen in Zweifel zieht. Doch die jetzige Praxis ist eine andere. Wir haben mit dem Suchtmittelrechtsexperten Dr. Martin Feigl über die massive Zunahme an Verkehrskontrollen und Führerscheinabnahmen gesprochen.

Erfahre mehr …


Februar 2017


Interview mit dem Suchtmittelrechtsexperten Dr. Martin Feigl, ob eine Legalisierung von Cannabis nicht die bessere Lösung wäre

Mag. Dr. Martin FeiglDer Umgang mit Cannabis ist in Österreich in den vergangenen Jahren zunehmend liberalisiert worden. Wenngleich Konsumenten nach wie vor mit behördlicher Verfolgung zu rechnen haben, sind die strafrechtlichen Folgen moderat. Eine längst überfällige Liberalisierung von Cannabis als Medizin steht allerdings noch aus.

Erfahre mehr …


Aktuelle Angebote und Aktionen per E-Mail

Möchtest Du laufend über unser aktuelles Angebot informiert werden? Interessieren Dich Interviews mit Medizinern und Forschern zum Einsatz von Cannabis in der Medizin? Dann nutze unseren E-Mail-Service und erhalte in regelmäßigen Abständen unseren Newsletter.

zur Anmeldung