Guanokalong Pellets 1kg

Guanokalong
Pellets
1kg

10,00  inkl. MwSt.

Guanokalong Pellets sind ein rein organischer Erdaufbereiter aus natürlichem Fledermausguano. Dieser biologische Dünger wird aus dem Kot von Fledermäusen hergestellt. Dieser wurde im lauf von Jahren in Höhlen aufgeschichtet und hat sich in Kompost umgewandelt.
Die Pellets sind durch ihre reichhaltige und einzigartige Zusammensetzung von Makro-, Mikroelementen und Enzymen auch ein Beschleuniger für die Wurzelbildung und sorgen für Üppige Erträge. Er kräftigt die Pflanzen und erhöht die Abwehrfunktion gegenüber Bakterien.

Kategorien: , Schlüsselworte: , , , ,

Produktbeschreibung

Guanokalong Pellets

Guanokalong Pellets sind ein rein organischer Erdaufbereiter aus natürlichem Fledermausguano. Dieser biologische Dünger wird aus dem Kot von Fledermäusen hergestellt. Dieser wurde im lauf von Jahren in Höhlen aufgeschichtet und hat sich in Kompost umgewandelt.
Die Pellets sind durch ihre reichhaltige und einzigartige Zusammensetzung von Makro-, Mikroelementen und Enzymen auch ein Beschleuniger für die Wurzelbildung und sorgen für Üppige Erträge. Er kräftigt die Pflanzen und erhöht die Abwehrfunktion gegenüber Bakterien.

Guanokalong Pellets sind besonders für die Verwendung im biologischen Anbau von verzehrbaren Früchten sehr gut geeignet und können sowohl Indoor als auch Outdoor verwendet werden.

Zusammensetzung:
N=1%, P=10%, K=1%

Anwendung ▼

Wie sollte Guanokalong® verwendet werden?

In der ersten Wochen sollten 1 kg mit 100 bis 200 Liter Substrat vermischt werden, oder einen Messbecher mit 50 gr pro Pflanze je 7-Liter-Topf mischen.

  • Draußen: 1 Pflanze = 100 gr alle 2 Monate, ab April zu beginnen. Das Granulat oder die Pellets reichen von der ersten bis etwa zur zwölften Woche.
  • Streudüngung: Nutze 100 gr Guanokalong Pellets pro Pflanze als Streudüngung und gieße danach die Pflanze an.
  • Outdoor: Je Pflanze etwa 100 gr Guanokalong alle zwei Monate, ab April. Die Menge an Guanokalong variiert je nach Größe der Pflanze. Vermische es mit dem Substrat oder nutze das Produkt als Streudünger.
  • Umpflanzen: Fülle einen 15 L Topf zu 1/3 mit Substrat. Gib eine Schicht Guanokalong Pellets (ca. 100 gr) hinzu und fülle den Rest des Topfes mit dem gewählten Substrat auf. Anschließend kann die Pflanze eingesetzt werden.
  • Kleine Pflanzen: Vermische 100 gr Guanokalong Pellets mit dem Substrat. Fülle diese Mischung in einen Topf und setze Deine Pflanze ein.
  • Substratwiederverwendung: Soll bereits genutztes Substrat wiederverwendet werden, so kann Guanokalong Pellets in einem Verhältnis von 400 gr auf 50 L Substrat verwendet werden. (Das Substrat sollte nicht häufiger als zweimal wiederverwendet werden!).
  • Freiland: Bringe etwa 1 kg je 10 m² Pflanzfläche aus.

Es ist ebenso möglich Guanokalong mit Kokossubstrat zu mischen. Für diesen Fall empfehlen wir die Nutzung von Smart Pots oder anderen Textiltöpfen, damit das Pulver nicht durch den Gießvorgang aus dem Substrat gespült wird.