Forschung

Durch jahrelange Grundlagenforschung von Beginn an ist es Flowery Field gelungen, die Cannabispflanzen in vitro zu vermehren und diese damit ohne jeglichen Einsatz von Pestiziden steril und virenfrei zu produzieren.

Flowery Field InVitro LaborUnsere Pflanzen werden sorgsam selektiert, ältere Selektionen werden im In-vitro-Labor mittels Meristemvermehrung verjüngt. Für diese Zwecke wurde zwischen 2014 und 2016 in modernste Produktionsanlagen und ein eigenes In-vitro-Labor investiert.

Dieses Labor wird in den nächsten Jahren um ein Hanf-Qualitätslabor unter Einbeziehung internationaler Expertise erweitert und ausgebaut.

Denn eine zentrale Voraussetzung für die Produktion von Medizinalhanf ist etwa, dass mittels HPLC-System und Massenspektrometer die Cannabisextrakte der Hanfpflanzen exakt getestet werden können.
Die standardisierte, präzise Bestimmung von Inhaltsstoffen ist unerlässlich für die medizinische Cannabisproduktion – und darauf bereitet sich Flowery Field vor.